Gehe zu Inhalt
 
 
  • Erlebnis Europa .
  • Erlebnis Europa .
 

Presse

Eurobarometer Mai 2017.
Die EU-Mitgliedschaft ist für eine steigende Anzahl an Europäern (57%) eine gute Sache. In einigen Handlungsfeldern sei sogar „mehr Europa“ nötig, finden 7 von 10 Europäer, die bei der Eurobarometer-Umfrage im Auftrag des Europäischen Parlaments befragt wurden.
Fortsetzung lesen
Anmeldung Newsletter
Mit unserem Newsletter EP.NEWS sind Sie immer auf dem neuesten Stand: Was passiert im Europäischen Parlament? Welche Veranstaltungen plant das Informationsbüro in Deutschland? Wie sieht die Tagesordnung für das Plenum aus?
Fortsetzung lesen
EP Building
Die Pressemitteilungen vom Europäischen Parlament finden Sie ab sofort hier. Lesen Sie die Neuigkeiten aus Straßburg und Brüssel, bleiben Sie auf dem Laufenden über die Arbeit aus dem Plenarsaal und aus den Ausschüssen.
Fortsetzung lesen
Erlebnis Europa - 360° Kino
Hatten Sie schon Lust in die Rolle eines Europaabgeordneten zu schlüpfen? Dann melden Sie sich für ein Rollenspiel im ERLEBNIS EUROPA an!
Fortsetzung lesen
Erlebnis Europa
Im Mai 2016 wurde die Multimedia Dauerausstellung ERLEBNIS EUROPA von dem ehemaligen Präsidenten des Europäischen Parlaments, Martin Schulz, dem Präsidenten der Europäischen Kommission, Jean-Claude Juncker, zusammen mit der Bundeskanzlerin Angela Merkel eröffnet. Seitdem haben 130.000 Besucher die Ausstellung besucht. 
Fortsetzung lesen

Veranstaltungen

Hänsch, Pöttering
Wir laden Sie herzlich ein zu einer Diskussionsveranstaltung mit den beiden ehemaligen Präsidenten des Europäischen Parlaments, Dr. Klaus Hänsch und Dr. Hans-Gert Pöttering, und der Vorsitzenden der Jungen Europäischen Bewegung Berlin-Brandenburg, Sophia Simon, anlässlich des 60. Jubiläums der Unterzeichnung der Römischen Verträge und des Europatages 2017.
Fortsetzung lesen

Europa leuchtet!

09-05-2017

Komische Oper
Zum Europatag und dem 60-jährigen Bestehen der Europäischen Union im Wahljahr 2017 setzen wir ein leuchtendes Zeichen: vom 9. Mai bis Ende Oktober 2017 wird der Schriftzug »EUROPA« an der Westseite des Bühnenturms der Komischen Oper Berlin aus 33 Neonröhren strahlen.
Fortsetzung lesen
Emily O'Reilly im Europäischen Haus Berlin.
Die Europäische Ombudsfrau Emily O’Reilly war vom 24.-26. April zu politischen Gesprächen nach Berlin gekommen. Im Rahmen dieser Gespräche fand am 25. April im Europäischen Haus eine Veranstaltung zum Thema „Transparenz in der Europäischen Union“ statt.
Fortsetzung lesen
Am 05. Mai ist es wieder soweit. Dann feiern wir den Europatag in der Münchner Innenstadt und laden alle herzlich dazu ein! Kommen Sie vorbei, besuchen Sie unsere Informationsstände und erfreuen Sie sich an unserem bunten Bühnenprogramm, das die Vielfalt Europas reflektiert. Wir bieten Ihnen neben einem Kultur- und Spielprogramm für Jung und Alt die Gelegenheit zum Austausch mit lokalen und europäischen Politikern aller Coleur zu Themen, die uns alle beschäftigen. Kommen Sie auf den Marienplatz und feiern Sie mit uns jahrezehntelangen Frieden, Freiheit und Demokratie. Wir freuen uns auf Sie!
Fortsetzung lesen
Am 12. Mai feiert Stuttgart den Europatag mit einem bunten Mitmachprogramm zu dem wir alle Bürgerinnen und Bürger herzlich einladen! Neben vielfältigen Musikdarbietungen kommen lokale und europäische Politiker zum Austausch mit den Bürgerinnen und Bürgern. Sie haben die Gelegenheit, an zahlreichen Informationsstände der Stuttgarter Europaakteure einen Einblick in die Arbeit der Institutionen und in aktuelle EU-Projekte zu erhalten und Ihr Wissen in einer Rallye auf den Prüfstand zu stellen. Ob Jung oder Alt, das Programm bietet viel Abwechslung. Kommen Sie vorbei, wir freuen uns auf Sie!
Fortsetzung lesen

Jugend

Logo
Das Informationsbüro des Europäischen Parlaments in Deutschland startete im Schuljahr 2015/2016 das neue Projekt für SchülerInnen und LehrerInnen: "Botschafterschule für das Europäische Parlament".
Fortsetzung lesen
Jugendforum in Magdeburg
Unter dem Motto „Alles geregelt in Europa?“ fand am 31. März 2017 das Europäische Jugendforum im Landtag von Sachsen-Anhalt statt. 70 Schülerinnen und Schüler diskutierten an diesem Tag ausgewählte Themen des europäischen Verbraucherschutzes.
Fortsetzung lesen
#FreeInterrail
Die nationale Jury, bestehend aus vier deutschen Europaabgeordneten und einem Vertreter des Deutschen Bundesjugendrings, einigte sich mit Blick auf die erforderlichen Teilnahmekriterien auf eine engere Auswahl von fünf Projekten.
Fortsetzung lesen