Cookies auf der Webseite des Informationsbüros des Europäischen Parlaments in Deutschland

Um die bestmögliche Anwendung auf unserer Website zu ermöglichen, setzen wir Cookies ein. Wir nutzen Google Analytics ausschließlich zu statistischen Zwecken.

Weiter
 
 
 

Veranstaltungen

Am 14. November 2014 fand im Europäischen Haus die Veranstaltung "Hashtags & Politics: Europapolitik im Netz diskutieren!" des Informationsbüros des Europäischen Parlaments in Deutschland statt. Der Europaabgeordnete Jan Philipp Albrecht diskutierte mit Blogger Manuel Müller ("Der Föderalist") und dem Publikum darüber, wie Europakommunikation in der digitalen Öffentlichkeit gelingen kann. Moderiert wurde die Veranstaltung vom "Hamburger Wahlbeobachter" Martin Fuchs.
Fortsetzung lesen
.
Am Freitag , den 7. November 2014, diskutierten Bürgerinnen und Bürger aus Jena im Rathaus der Stadt über die Zukunft Europas mit Ihren Europaabgeordneten.
Fortsetzung lesen
.
Am 2. November sind Menschen aus allen 28 EU-Mitgliedstaaten in Berlin zu einer Generationenkonferenz anlässlich des 25. Jahrestages des Mauerfalls zusammengekommen. Gemeinsam haben sie diskutiert, welche Mauern in Europa noch eingerissen werden müssen. Dabei erarbeiteten die Europäer ihre wichtigsten Forderungen in Form eines "Berliner Manifests für Europa", das sie im Rahmen einer Podiumsdiskussion der Öffentlichkeit und EU-Politikern vorstellten. Fotos: ©Jens Schicke
Fortsetzung lesen
.
Der Leiter des Informationsbüros des Europäischen Parlaments in Deutschland, Frank Piplat, lädt Sie herzlich zur Vorführung der drei Finalisten 2014 des LUX-Filmpreises des Europäischen Parlaments ein.
Fortsetzung lesen
.
Der Leiter des Informationsbüros München des Europäischen Parlaments, Herr Kubosch, lädt Sie herzlich zur Vorführung der drei Finalisten 2014 des LUX-Filmpreises des Europäischen Parlaments ein.
Fortsetzung lesen

Jugend

.
Das Europäische Jugendforum im Landtag Schleswig Holstein ist Teil einer Veranstaltungsreihe, bei der Jugendliche aus ganz Deutschland mit Mitgliedern des Europäischen Parlaments und der Landesparlamente über Fragen der Europäischen Union diskutieren. Das Jugendforum wird vom Informationsbüro des Europäischen Parlaments in Deutschland in Zusammenarbeit mit dem Landtag ausgerichtet und steht unter Schirmherrschaft des Landtagspräsidenten Klaus Schlie.
Fortsetzung lesen
.
Das Europäische Jugendforum im Rahtaus St. Johann Saabrücken war Teil einer Veranstaltungsreihe, bei der Jugendliche aus ganz Deutschland mit Mitgliedern des Europäischen Parlaments und der Landesparlamente über Fragen der Europäischen Union diskutieren. Das Jugendforum wurde vom Informationsbüro des Europäischen Parlaments in Deutschland in Zusammenarbeit mit dem Rathaus ausgerichtet.
Fortsetzung lesen