Cookies auf der Webseite des Informationsbüros des Europäischen Parlaments in Deutschland

Um die bestmögliche Anwendung auf unserer Website zu ermöglichen, setzen wir Cookies ein. Wir nutzen Google Analytics ausschließlich zu statistischen Zwecken.

Weiter
 
 
 

Pressemitteilungen

©Urban Explorer Hamburg, www.flickr.com (CC BY-SA 2.0)
Das Freihandelsabkommen zwischen der USA und der EU soll Arbeitsplätze schaffen und die Wirtschaft fördern, aber es gibt auch einige sensible Themen wie das Investitionsschutzabkommen. Während einer Anhörung am Dienstag (27.1.) im Ausschuss für Internationalen Handel und Rechtsausschuss wurde das Investor-Staat-Schiedsverfahren (ISDS) diskutiert. Geleitet wurde der Austausch von den Ausschussvorsitzenden Pavel Svoboda (EVP) aus Tschechien und Bernd Lange (S&D) aus Deutschland.
Fortsetzung lesen
EU-Datenschutzbeauftragter Giovanni Buttarelli © European Union 2015 - EP
Seit sieben Jahren wird am 28. Januar der Europäische Datenschutztag gefeiert, weil an diesem Tag im Jahr 1981 die Europäische Datenschutzkonvention unterzeichnet wurde. Wir haben aus diesem Anlass mit dem EU-Datenschutzbeauftragten Giovanni Buttarelli über zukünftige Herausforderungen im europäischen Datenschutz gesprochen.
Fortsetzung lesen
Zeremonie anlässlich des 70. Jahrestages der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz-Birkenau im Europäischen Parlament in Brüssel
"Zu viele Menschen haben den Hass größer werden lassen, ihre Augen verschlossen und sind stumm geblieben. Wir dürfen nicht zulassen, dass so etwas wieder passiert", sagte Parlamentspräsident Martin Schulz beim Internationalen Holocaust-Gedenktag in Prag am Dienstag (27.1.). In Brüssel gedachten die EU-Abgeordneten und Mitglieder der belgischen jüdischen Gemeinschaft den Opfern des Nationalsozialismus mit einer Schweigeminute.
Fortsetzung lesen

Veranstaltungen

Der Sacharow-Preis für geistige Freiheit wird jährlich vom Europäischen Parlament verliehen. Mit dem 1988 ins Leben gerufenen Preis werden Persönlichkeiten oder Organisationen ausgezeichnet, die sich für die Menschenrechte und Grundfreiheiten einsetzen. Der diesjährige Preis wurde an den Gynäkologen Denis Mukwege verliehen für seinen Einsatz für Opfer von Gruppenvergewaltigungen und brutaler sexueller Gewalt in Konfliktgebieten der Demokratischen Republik Kongo.
Fortsetzung lesen

Jugend

.
Das Auswahlverfahren für den Europäischen Jugendkarlspreis 2015 ist seit dem 2. Dezember 2014 eröffnet. Europäische Projekte junger Menschen können online eingereicht werden. Mit dem Europäischen Jugendkarlspreis werden junge Menschen ausgezeichnet, die mit ihren Projekten die Verständigung zwischen Menschen aus Europa vorantreiben und ein Beispiel sind für das Zusammenleben in der Europäischen Gemeinschaft. Der Einsendeschluss für Projektvorschläge ist der 2. Februar 2015. Die Web-Site zur Einreichung von Vorschlägen ist unter www.charlemagneyouthprize.eu zu erreichen.
Fortsetzung lesen
.
Der Wettbewerb für Euroscola 2015/16 ist eröffnet: Einsendeschluss ist der 31. März 2015. Jedes Jahr haben Schülerinnen und Schüler aus ganz Europa die Möglichkeit am Euroscola-Programm des Europäischen Parlaments teilzunehmen. Mehrmals im Jahr treffen sich ca. 600 Jugendliche aus verschiedenen EU-Mitgliedstaaten für einen Tag in Straßburg, um gemeinsam über europäische Politik und aktuelle Themen zu diskutieren.
Fortsetzung lesen